Petra Lipinski Violine 1

Dagmar Kubera  Violine 2

Stefano Macor Viola

Felicitas Conrad Violoncello

 

Petra Lipinski – Violine – geb. in Berlin, Studium an der Universität der Künste Berlin und an der Hochschule für Musik Hamburg. Engagements u.a. beim Niedersächsischen Staatsorchester Hannover, bei der Neubrandenburger Philharmonie, an der Neuköllner Oper und bis heute bei den Berliner Symphonikern. Mitglied im Barockorchester Concerto Brandenburg. Dozentin für Violine und Ensembleleiterin an der Musikschule City West, Leiterin von mehreren Streicherklassen an Berliner Schulen.

Dagmar Kubera – Violine – geb. in Dresden, Studium an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“. Engagement im Staatsorchester Frankfurt/Oder, seit 1987 in Berlin als freischaffende Musikerin. Spielte mit dem Konzerthaus- und Rundfunksinfonie-Orchester, als Bühnenmusikerin an verschiedenen Theatern. Ab 1993 Beschäftigung mit historischer Aufführungspraxis, Gründungsmitglied von Concerto Brandenburg. Lehrtätigkeit an der Musikschule „Fanny Hensel“ Berlin Mitte.

Stefano Macor – Viola – geb. in Berlin, Studium bei E. Poggioni und M. Fischer. In mehreren Orchestern und kammermusikalischen Formationen als Bratschist etabliert. Kurse bei A. Ghedin, dem Sestetto di Roma und dem Nomos Quartett. Seit 2009 auch intensive Beschäftigung mit der „Alten Musik“. Freischaffender Musiker in Berlin, Leiter zweier Jugendorchester und einer Violin/Viola-Klasse an der Musikschule „Fanny Hensel“ in Berlin Mitte.

Felicitas Conrad – Violoncello- geb. in Berlin, Cellostudium an der Universität der Künste Berlin bei Prof. K. Heidrich und Studium „Musik & Bewegung“ bei Prof. D. Weise. Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung. Mitglied der Flamenco-Band Quejio, Engagements (Cellistin/ musikalische Leitung) in zahlreichen Inszenierungen u.a. am Deutschen Theater in Berlin, am Schauspiel Frankfurt und am BAT. Praktikum und Lehrtätigkeit an der „School for Strings“ in NYC . Lehrkraft für Cello an der Musikschule „Fanny Hensel“.